• Machen Sie diese Übung, wenn es Ihnen schwerfällt, zu denken und gleichzeitig zu handeln.
  • Machen Sie einige Überkreuzbewegungen, indem Sie einen Arm und das gegenüberliegende Bein langsam und bewusst gleichzeitig anheben und mit der Hand oder dem Ellbogen das (gegenüberliegende) Knie berühren - anschließend das Gleiche mit dem anderen Arm und dem anderen Bein.
  • Wechseln Sie dann zu „einseitigen" Bewegungen (Arm und Bein auf der gleichen Körperseite anheben, wie bei einer Ma­rionette) und führen Sie diese auch langsam und bewusst aus.
  • Wechseln Sie zwischen diesen beiden Bewegungsmustern sechs- oder siebenmal ab. Schließen Sie immer mit der Überkreuzbewegung ab.

braingym ueberkreuzuebung

Besuchen Sie den Kurs „Entspannung und Vitalität durch Kinesiologie" und lernen Sie viele weitere interessante Übungen kennen!

zurück

Aktuelles/Termine

TIPP des Monats:
Überkreuzübung

Diese Übung ermöglicht es dem Gehirn, zwischen den beiden Hemisphären hin- und her zuwechseln, sie inte­griert zu benutzen, anstatt nur auf eine Hemisphäre zuzugrei­fen.


weiterlesen

Sie möchten Ihren STRESS abbauen?
"Entspannung und Vitalität durch Kinesilologie - EVK"
"Einfach leichter leben!"
nächster Starttermin am:

Dienstag, am 07.05.2019  in der Volkshochschule Cottbus
Tuina - Selbstmassage
nächster Starttermin am:
Herbst 2019  in der Volkshochschule Cottbus

 

NEU ! Chakren- Kurs
nächster Starttermin am: Herbst 2019