Tuina - Selbstmassage

„einlassen - ausstreichen - nachspüren - loslossen“


Die Tuina-Massage ist eine der ältesten Methoden der chinesischen Heiltradition.
Diese sanfte Stimulation dient der Lösung von Blockaden. Dabei wirken die Massagen auf der körperlichen, wie auf der seelisch-geistigen Ebene, indem sie auch alte Verletzungen und Ängste auflösen können.
Durch die chinesische Tuina-Massage werden Sie mit der Intelligenz Ihres Körpers verbunden. Sie können dadurch Eindrücke die sie behindern oder gar bedrängen, verarbeiten und integrieren.

In diesem Kurs erlernen Sie die einfachen Techniken der Selbstmassage für die Bereiche

  • Beine/Füße
  • unterer Rücken
  • Beckenbereich
  • Arme/ Hände
  • Schulter/Hals 
  • Kopf/Gesicht

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, warme Socken.

Der Workshop beinhaltet 4 Übungseinheiten  (jeweils 1,5  Stunden)

Der nächste Kurs startet am 08.01.2019
in der Volkshochschule Cottbus

  1. Teil: 08.01.2019 - 18.30 - 20.00 Uhr
  2. Teil: 15.01.2019 - 18.30 - 20.00 Uhr
  3. Teil: 22.01.2019 - 18.30 - 20.00 Uhr
  4. Teil: 29.01.2019 - 18.30 - 20.00 Uhr

Kosten: 24,80 EUR (inkl. Unterlagen zum Nachlesen und Vertiefen der Übungen)

Volkshochschule : Startseite Anmeldung Volkshochschule

Ein weiterer Kurs startet im Herbst 2018
in der „lila Villa“ Frauenzentrum  Cottbus e.V.

  1. Teil: 00.00.2017 - 18.45 - 19.45 Uhr
  2. Teil: 00.00.2017 - 18.45 - 19.45 Uhr
  3. Teil: 00.00.2017 - 18.45 - 19.45 Uhr
  4. Teil: 00.00.2017 - 18.45 - 19.45 Uhr

Kosten: 00,00 EUR (inkl. Unterlagen zum Nachlesen und Vertiefen der Übungen)

Frauenzentrum "lila Villa"   Startseite Anmeldung Frauenzentrum